Das Pfingstfest in Großjena

Das Pfingsttreiben in Großjena beruht auf einer alten heidnischen Sitte. Unsere Vorfahren holten nach den langen grauen Wintertagen im Frühjahr, das erste Grün (die Maie) ins Dorf und tanzten unter ihr auf den Anger.

Heute ist es die Großjenaer Pfingstgesellschaft, ein Verein aus Jungen Männern und Frauen, die dieses Brauchtum unserer Vorfahren weiter am Leben erhalten. Ich möchte ihnen Berichten, wie das Pfingstfest in der Gemeinde Großjena gefeiert wird.

Das Pfingstfest wird wie der Name schon sagt, immer am Pfingstwochenende gefeiert. Es beginnt am Freitag morgen um 5 Uhr wenn die Pfingstburschen mit den Traktor in den Wald fahren, um die Birken für die Dörfer Kleinjena und Großjena zu schlagen.

Wenn ausreichend Birken geschlagen wurden, begeben sich die Pfingstburschen und Pfingstmädels am Freitag Nachmittag dann in die Nachbargemeinde Kleinjena, um dort mit einem Ständchen die Birken zu stellen. Am Samstag werden dann den ganzen Tag über, oft bis in den Abend hinein, in Großjena die Maien gesetzt.

Und am Sonntag nach einen Festumzug durch das Dorf, wird dann eine große geschmückte Birke auf den Dorfplatz vor der Kirche aufgestellt, wo die Burschen und Mädels wie früher auch unter ihr Tanzen. Anschließend sind die Kleinsten an der Reihe, es geht auf zur Festwiese wo mit den Kinder Spiele gemacht werden. Am Abend werden dann die Erwachsenen zum Pfingsttanz eingeladen, ihr Tanzbein zu schwingen.

Birkenstellen Kleinjena

Das Birkenstellen beginnt immer mir den Birken holen, dazu fahren am Freitag morgen um 5 Uhr die Pfingstburschen mit den Traktor in den Wald. Um die Birken für die beiden Dörfer Kleinjena und Großjena zu schlagen. Mehr Informationen finden Sie hier.

Birkenstellen Großjena

Am Samstagmorgen beginnt die Pfingstgesellschaft mit dem Stellen der Birken im Blütengrund von dort aus ziehen sie durch ganz Großjena und bringen jeder Familie eine Birke mit einem Ständchen. Natürlich gibt es bei der einen oder anderen Familie auch was zu essen und zu trinken, so das es einige Zeit dauert bis man die Birken in Großjena gestellt hat, da kann es schon mal dunkel werden.Mehr Info. hier

Festumzug durchs Dorf

Jedes Pfingstmädchen und jeder Pfingstbursche muss sich für den Umzug ein Pfingstthema aussuchen. Und so versammeln sich die Pfingstmitglieder am Pfingstsonntag um 13.30 Uhr in der Straße Zum Sportplatz, um von dort aus mit dem bunten Festumzug durch das Dorf zu laufen.Mehr Info hier.

Pfingsttanz am Abend

Ab 20.Uhr sind dann die Erwachsenen zum Pfingsttanz eingeladen. Die Eröffnung erfolgt mit dem Einmarsch der Pfingstgesellschaft, die den Tanz eröffnen.Mehr info.hier

Redakteur:Annett Neumann

Fotos: A.N.

Fotos der Region gesucht!

Momentan benötigt das Projekt dringend Fotos zu vielen Themen, bzw. Berichten. Denn wie man sieht, gibt es noch sehr viele Berichte zu denen passende Fotos fehlen. Hier probieren wir Wert auf gute Fotos zu legen. Denn gute Fotos vermitteln ein positiveres Bild der Region. Kontakt: 

juergen.krohn@ok.de