Wallendorfer Walpurgisnacht mit Hexenverbrennung

Für die Wallendorfer ist jedes Jahr am 30. April der Winter gelaufen, pünktlich am ersten Tag des Wonnemonats stellt sich mit dem Feiern der Walpurgisnacht der Sommer ein. Klare Sache, dass die Bewohner des Auedörfchens die kalte Jahreszeit zünftig austreiben. Seit 1998 findet die Walpurgisnacht jedes Jahr auf dem Walpurgisanger mit einer Hexenverbrennung statt.

Redaktion: Harry Günther

Foto: Gemeinde Wallendorf

Die Walpurgisnacht 2014 in Wallendorf – der Live-Bericht

Die alljährliche Walpurgisnacht in Wallendorf wurde auch 2014 zahlreich von allen Altersstufen besucht. Die Erwachsenen kamen an drei sympathischen Brückenzollmännern aber nur vorbei, wenn man einen läppischen Euro als Brückenzoll entrichtete. Im Angesicht dieser tollen Veranstaltung haben aber auch Viele ihren Beutel weiter aufgemacht. Weiter lesen Sie hier.

Fotos der Region gesucht!

Momentan benötigt das Projekt dringend Fotos zu vielen Themen, bzw. Berichten. Denn wie man sieht, gibt es noch sehr viele Berichte zu denen passende Fotos fehlen. Hier probieren wir Wert auf gute Fotos zu legen. Denn gute Fotos vermitteln ein positiveres Bild der Region. Kontakt: 

juergen.krohn@ok.de