Anlass/Auslöser für die Projektentwicklung/ Ausgangssituation

Unsere überwiegend ländlich geprägte Region zwischen Querfurt und Naumburg wurde 2007/08 von der sachsen-anhaltinischen Landesregierung als 6. Landtourismusregion festgeschrieben, ohne dass sich hier in den letzten Jahren Sichtbares getan hat, man diese Region als eine Landtourismusregion überhaupt wahr nimmt. Zudem können die rekultivierten Tagebauflächen des Geiseltals als Seen nicht allein die Attraktivität einer Tourismusregion als Seenland erbringen.         

 

Bisher gab es in der Region noch keine Online-Präsentation zum Themenbereich Landtourismus. Er hat bei den regionalen staatlichen Stellen und den Bürgern der Region noch gar keinen bewussten Stellenwert, obwohl die Region schon diesbezüglich viel zu bieten hat. Dieses wurde aber noch nie zusammenfassend recherchiert und publiziert!

 

Recherchen ergaben, dass es ein solch hochwertiges wie vom ehrenamtlichen Team geplantes Landtourismusmagazin bundesweit noch nicht online umgesetzt wurde und die Chancen sehr hoch einzuschätzen sind, sich erfolgreich damit auf dem Markt platzieren zu können. Damit könnten Wettbewerbsvorteile gegenüber schon länger bestehenden Landtourismusregionen erzielt werden.

Fotos der Region gesucht!

Momentan benötigt das Projekt dringend Fotos zu vielen Themen, bzw. Berichten. Denn wie man sieht, gibt es noch sehr viele Berichte zu denen passende Fotos fehlen. Hier probieren wir Wert auf gute Fotos zu legen. Denn gute Fotos vermitteln ein positiveres Bild der Region. Kontakt: 

juergen.krohn@ok.de